Sind die Journalisten verrückt?

Sicher ist es immer einfacher, zu kritisieren als selbst etwas zu schreiben und man soll ja auch nicht jeder Kleinigkeit übermäßige Bedeutung zumessen. Der Titel der aktuellen Zeit lässt einen aber schon arg ins Grübeln kommen.

ZEIT_02-28-16

Kleine Lesehilfe: „Sind die Deutschen verrückt? Oder ist es der Rest der Welt, der keine Flüchtlinge aufnimmt? Warum Angela Merkel mit ihrer Flüchtlingspolitik so allein steht – und wie sie die anderen Europäer auf Linie bringen und sich selbst retten will.“

Der Rest der Welt nimmt keine Flüchtlinge auf? Eulen nach Athen – aber bitte sehr:

Refugees_1

Wer Zahlen bevorzugt:

Refugees_2

Die Zahlen stammen aus dem Halbjahresbericht des UNHCR für das Jahr 2015. Demnach ist Deutschland zwar auf dem Weg, einen persönlichen Rekord aufzustellen, von der Weltspitze jedoch noch sehr, sehr weit entfernt.

Wie um alles in der Welt kommt man auf diese Schlagzeile?

Advertisements

2 thoughts on “Sind die Journalisten verrückt?

    1. Danke für Ihren Kommentar. Allerdings nehmen ja andere europäische Staaten durchaus Flüchtlinge auf – vielleicht weniger, vielleicht zu wenige, aber eben nicht “keine”. So oder so bleibt es eine seltsame Schlagzeile.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s