Wir schwafeln was!

Deutschland ist ja Fußballweltmeister, Exporthengst, Papst, Erster alles und durch die Flüchtlingskrise inzwischen auch das sympathischste aller Länder. Außerdem hat Deutschland die fürsorglichste aller Regierungsmütter, die pünktlich zu ihrem tausendjährigen Amtsjubiläum von Presse und Flüchtlingen gleichermaßen abgefeiert wird.

Quelle: zeit.de
Quelle: zeit.de

Sowieso liebt „uns“ gerade „die ganze Welt“ und auch jenseits des Boulevards klopft man sich selbst kräftig auf die Schulter und feiert Deutschland ganz unverkrampft als „moralische Großmacht“ – darunter machen wir’s ja nicht.

Trotz der beeindruckenden individuellen (und teils auch institutionellen) Hilfsbereitschaft hierzulande mal eine schüchterne Zwischenfrage: Dieses Deutschland und diese Regierung Merkel sind schon identisch mit dem Land und der Regierung, die mindestens einmal pro Jahr das Asylrecht verschärfen und sich dieses Jahr gleich zwei solcher Gesetzesnovellen gönnen? Eine im Juli und demnächst noch eine weitere, nach der wir dann Flüchtlinge mit einer Fahrkarte und einem Apfel zum Teufel bzw. zurück ins Erstaufnahmeland schicken.¹

Oder merken die Deutschen wieder nicht, dass Merkel und die Bundesregierung irgendwie doch zusammengehören?  „Herzdame“ Angela „setzt ihr ganzes Vertrauenskapital für die Flüchtlinge ein“, während die herzlosen Ressortleiter (de Maizière oder auch Schäuble im Falle der Griechenland-Krise) kühle Realpolitik betreiben. Man kann Merkels „Wir schaffen das!“ also auch als Ausdruck gelungener Arbeitsteilung interpretieren.

____________________________________________________________

¹ Selbstverständlich alles im Rahmen der Dublin-Abkommen, mit denen u.a. Deutschland sich Flüchtlinge effektiv vom Hals hält bzw. ihnen eine „erkennbare Nichtbleibeperpektive“ bietet, weil es für die meisten Flüchtlinge recht schwierig sein dürfte, nach Deutschland zu gelangen, ohne vorher den Fuß auf den Boden eines anderen EU-Landes gesetzt zu haben.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s